Wo VIPs und treue Gäste Urlaubsruhe erleben


27 Jul 2008 [20:01h]     Bookmark and Share


Wo VIPs und treue Gäste Urlaubsruhe erleben

Wo VIPs und treue Gäste Urlaubsruhe erleben



Mehr Kundenbindung im Radisson SAS Birdland Resort & Spa

Bükfürdö – Das Fünf-Sterne-Hotel Radisson SAS Birdland Resort & Spa empfängt ab sofort jeden Gast wie einen VIP. Bei Ankunft wird jeder Neuankömmling mit einem Glas Sekt, Sektcocktail oder Erfrischungsgetränk sowie einer aktuellen Ausgabe des deutschsprachigen Pester Lloyd plus den hoteleigenen Birdland News empfangen. Auf dem Zimmer stehen dann zur VIP-Begrüßung ein Schreiben des Hoteldirektors, Obstkorb, Nestlé-Müsli und Mineralwasser bereit. Zur VIP-mäßigen Zimmerausstattung gehören auch eine Kaffee-Tee-Station samt Wasserkocher – in den 15 Suiten des Hotels sogar Nespresso-Kaffeeautomaten.

Für Stammgäste hat das westungarische Resort zudem das Birdland-Bonus-Programm eingeführt. Mit dessen Hilfe und dem Radisson Gold Points System zeigt man sich für Kunden-Treue erkenntlich und bietet zusätzliche Leistungen an.

Über 170 Gäste der vergangenen vier Birdland-Jahre können sich dank ihrer bisherigen Aufenthalte über Bonus-Auszeichnungen freuen. Immerhin drei von ihnen erwirtschafteten schon einen Umsatz von über fünf Millionen Forint (über 20.000 Euro) und erhielten zum Dank die höchste Einstufung, den „Birdland Bonus Flamingo“. Vorstufen sind der „Cormoran“ und „Colibri“. Alle Bonus-Grade sehen gestaffelt bei der nächsten Buchung zusätzliches VIP-Treatment und einen Spa-Voucher in unterschiedlicher Wertigkeit vor.

Übrigens: Wer auf sein Handy nicht verzichten mag, aber die Mailboxabfrage lästig findet, kann im Birdland Resort dennoch ungestört urlauben – dank des neuen Telefonsekretärs. Einfach Mobilfunkgerät bei der Guest Relations abgeben und schon werden dort stellvertretend Anrufe entgegengenommen und eine Nachrichtenliste geführt.

Mehr zum Resort und seinen Angeboten unter buk.radisson.com, birdlandresort.com oder birdland.hu. Es liegt nur 65 Autominuten von Wien und je 70 Autominuten vom Flughafen Schwechat (Hoteltransfer vorhanden) und Bratislava entfernt.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*