Very British: Luxuriöse Fahrten im British Pullman


22 Jul 2008 [19:01h]     Bookmark and Share


Very British: Luxuriöse Fahrten im British Pullman

Very British: Luxuriöse Fahrten im British Pullman



Im Kleinod britischer Eisenbahngeschichte ab/bis London zu Schlössern, Kathedralen und in historische Städte – Tages- und Dinnerfahrten

Der Glanz der Belle Epoche und luxuriöse Reisen im Orient Express leben im Nostalgie-Zug British Pullman fort. Sein Markenzeichen sind liebevoll restaurierte Waggons der Zwanziger und Dreißiger Jahre, britisch-vornehm, komfortabel und mit viel Flair. Und wie anno dazumal gehören auch erlesene Mahlzeiten, Champagner und edle Weine zum Vergnügen des Reisens auf höchstem Eisenbahn-Niveau. Der Zug ist benannt nach George Mortimer Pullman, der die Federung konstruierte und damit einen wesentlichen Beitrag zum angenehmen Verlauf von Zugreisen leistete. Jeder Wagen des British Pullman führt 20 bis 26 Sitzplätze in Coupé- und Großraumwagen. Zu bestimmten Terminen wird der Zug von einer Dampflok gezogen.

Ein Tag in einer anderen Zeit

Der ehrwürdige Victoria-Bahnhof im Herzen von London ist Ausgangspunkt für die Tages- und Dinnerfahrten im British Pullman. So zum Beispiel in die historische Stadt Cambridge am 12. August, wo ein geführter Rundgang auf dem Programm steht, gefolgt von einer Busfahrt zur Kathedrale in Ely. Im Zug verwöhnt der Service die Gäste stilgerecht mit einem exzellenten Brunch zum Reisebeginn und auf der Rückfahrt mit einem 4-Gang-Dinner samt Champagner und Wein. Weitere Tagesausflüge in dem Luxuszug führen in die englische Stadt Bath. Die Dinnerfahrten beginnen um 19.30 Uhr als krönender Abschluss eines anregenden Tags in London. Im Restaurantwagen wird ein Gourmet-Menü mit perfekt abgestimmten Weinen serviert, während der British Pullman gemächlich die Fahrt in Richtung Kent oder Surrey aufnimmt. Rückkehr zum Victoria Bahnhof ist gegen 22.45 Uhr.

Ameropa hat das Erlebnis British Pullman neu ins Programm genommen. Der Preis für die Tagesfahrt nach Cambridge und Ely am 12. August (pro Person 385 Euro) enthält die Reise ab/bis Victoria Station mit Programm, die Verpflegung lt. Programm und die Reisedokumentation. Nach Bath geht es am 6. August, 10. September, 8. und 22. Oktober. Die Dinnerfahrten finden am 4. September und 9. Oktober statt.

Auch Reisende, die im berühmten Simplon Orient Express vom europäischen Festland auf die britische Insel reisen, lernen nach der Kanalüberquerung den Luxuszug British Pullman kennen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*