Jobchancen im Flugverkehr – diese Woche auf JobTV24: Lufthansa sucht 2.400 Mitarbeiter – Airberlin will 200 Flugbegleiter einstellen


20 Feb 2006 [16:30h]     Bookmark and Share




Berlin: Die steigenden Passagierzahlen im Flugverkehr sorgen für neue Jobchancen. Thomas Kropp, Leiter Konzernpolitik der Deutschen Lufthansa AG, erklärte gegenüber JobTV24,

die Lufthansa wolle in diesem Jahr bis zu 2.400 neue Stellen schaffen; im Vordergrund im Servicebereich, in den Abfertigungshallen aber auch im fliegenden Dienst. Piloten würden ebenfalls pro Jahr deutlich über 100 gesucht, gefragt sei in diesem profilierten Beruf auch qualifizierter Nachwuchs.

Auch andere Fluggesellschaften sowie Unternehmen der Luft- und Raumfahrt bieten Stellen an, berichtet der einzige Fernsehsender in Deutschland, der sich ausschließlich mit den Themen Job, Karriere und Gründerberatung beschäftigt.

Die Fluggesellschaft Airberlin sucht bundesweit 200 Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter mit besonders hohem Bedarf an den Standorten Düsseldorf, Dortmund, Hamburg, Hannover und Leipzig.

Die wachsenden Passagierzahlen auf den Berliner Flughäfen haben in den letzten beiden Jahren die Zahl der Arbeitsplätze in Schönefeld und Tegel um 11,8 Prozent steigen lassen. An den beiden Airports sind
in diesem Zeitraum pro Tag zwei neue Jobs entstanden. Nach den Worten von Jürgen Bielert, Bereichsleiter Agentur für Arbeit, besteht nicht nur Bedarf in den klassischen Flugberufen, sondern viele Sicherheitsberufe im Umfeld seien nach wie vor sehr stark nachgefragt, in Berlin etwa 300 Mitarbeiter. Bundesweit gibt es
bei der Agentur für Arbeit derzeit u.a. Stellen für 40 Fluggerätemechaniker und Fluggerätebauer.

JobTV24 berichtet weiter, der europäische Luftfahrtkonzern Airbus wolle 2006 weltweit 2.500 Mitarbeiter einstellen. Gegenwärtig stelle Airbus rund 1.200 Ingenieure ein, ungefähr 400 davon in Deutschland.

Viele Jobangebote gebe es auch beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt für Hochschulabsolventen – vom Geisteswissenschaftler bis zur Mathematikerin. Die nationale Raumfahrtagentur bietet derzeit 31
Stellen für Ingenieure an.

Originaltext:         JobTV24

Pressekontakt:
Dr. Matthias Wilke
relatio PR GmbH
Telefon: .49/30/20 05 86 – 24
Telefax: .49/30/74 75 67 31
matthias.wilke@relatio-pr.de







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*