Zimmer frei in den Schweizer Host Cities


30 Mai 2008 [13:40h]     Bookmark and Share


Zimmer frei in den Schweizer Host Cities

Zimmer frei in den Schweizer Host Cities



In den vier Schweizer Ausrichterstädten Basel, Bern, Genf und Zürich sind während der UEFA Euro 08TM noch freie Hotelzimmer zu finden.

Frankfurt am Main – Während der Spieltage sind die einzelnen Städte sehr gut gebucht – trotzdem gilt: Wer sucht, findet nach wie vor ein Hotelzimmer. Auf dem zentralen Portal switzerland.com/unterkunft können Hotels und Ferienwohnungen gebucht werden. Ebenso gibt es direkte Links zu den Angeboten der Ausrichterstädte sowie privater Vermittler.

In allen vier Schweizer Ausrichterstädten der UEFA Euro 08TM Basel, Bern, Genf und Zürich sind während des Turniers noch freie Hotelzimmer zu finden.

Die meisten Basler Hotels haben während der Euro noch freie Kapazitäten. An Nicht-Spieltagen gibt es in jedem Fall noch freie Zimmer, die Spieltage sind zwar gut gebucht – doch auch in Basel gilt: Wer sucht – und etwas flexibel ist – findet. Außerdem bietet Basel ausgezeichnete Alternativen wie Gastfamilien, Hotelschiffe oder Fancamps an.

Wer an den Spieltagen in Bern noch eine Unterkunft sucht, sollte auf die Region ausweichen. Nach dem 17. Juni 2008 gibt es bei der überwiegenden Zahl der Berner Hotels noch freie Betten.

Auch in Zürich gibt es noch freie Hotelkapazitäten. Wohnmobilpark und Fancamp bieten alternative Übernachtungsmöglichkeiten. Wer zu den Spieltagen in der Limmatmetropole nicht fündig wird, kann in die Region ausweichen.

Auch Genf meldet freie Hotelkapazitäten während der Euro 08. Alternative Übernachtungsmöglichkeiten bieten das Geneva Fan Village, private Anbieter, Jugendherbergen, Bed & Breakfast-Anbieter sowie die Campinglätze in der Region.

Foto: Schweiz Tourismus







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*