Steigenberger Hotel Bad Homburg: Ayurveda in Bad Homburg statt auf Sri Lanka


17 Feb 2006 [17:15h]     Bookmark and Share




Sri Lanka gilt als Heimat des Ayurveda. Doch man muss nicht auf die Insel im Indischen Ozean reisen, um die wohltuende Wirkung von Ayurveda-Behandlungen zu genießen.

Mit dem „Ayurveda Special“ des Steigenberger Hotel Bad Homburg können das die Gäste auch in der hessischen Kurstadt. Spezialisten aus Sri Lanka behandeln die Besucher im Ayurveda Health Resort des Vital-Center Bad Homburg nach allen Regeln der Kunst und steigern so das Wohlbefinden von Geist und Körper. Das Ayurveda-Arrangement beinhaltet je nach Wunsch ein oder zwei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet, freie Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitnessbereich, ein Zwei-Gang-Abendessen im hoteleigenen Charly’s Bistro, freien Eintritt in die Spielbank Bad Homburg sowie eine persönliche Beratung im Ayurveda Health Resort mit ayurvedischem Tee und einer 45-minütigen Ganzkörpermassage „Abyhanga“. Das Special ist ganzjährig ab 144 Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar

.

Pressekontakt:

Steigenberger Hotel Group * Unternehmenskommunikation

Silke Herzog* Lyoner Straße 40 * D-60528 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69/665 64-464 * Fax: +49 69/665 64-424

E-Mail: silke.herzog@steigenbergerhotelgroup.com

Information & Buchung:

Steigenberger Hotel Bad Homburg * Kaiser-Friedrich-Promenade 69-75

D-61348 Bad Homburg v.d. Höhe * Tel: +49 6172/181-612  

Fax: +49 6172/181-665 * E-Mail: bad-homburg@steigenberger.de

Frankfurt am Main, 17. Februar 2006

Die Steigenberger Hotel Group betreibt zurzeit 76 Hotels der Marken Steigenberger Hotels and Resorts und InterCityHotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und Ägypten.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*