Kreative Kundenaktivitäten ganz im Zeichen von Fussball


20 Mai 2008 [12:20h]     Bookmark and Share


Kreative Kundenaktivitäten ganz im Zeichen von Fussball

Kreative Kundenaktivitäten ganz im Zeichen von Fussball



Die EURO 08, die im Juni in der Schweiz und in Österreich stattfindet, stand Pate für diverse Aktionen der fünf Schweizer Rezidor-Hotels

Zürich – Die Sales-Teams der drei Radisson SAS Hotels in Basel, Luzern und St. Gallen sowie der beiden Park Inns in Rümlang/ZH und Lully/VD überraschten ihre Geschäftspartner mit diversen, gelungenen EURO 08-Aktionen. Bei der Hauptaktivität erhielten die Kunden Sets mit Rasensamen und wurden gebeten, diese zu säen und den gesprossenen Rasen anschliessend zu dekorieren. Für jedes Set, das an die Hotels zurückgegeben wurde, spendeten die fünf Betriebe den Erlös an die Childhood Foundation, die sich um hilfebedürftige Kinder weltweit kümmert. Ausserdem nahmen alle Teilnehmer an einer Verlosung teil und konnten als Hauptpreis ein Catering für elf Personen am Tag des EURO 08 Finals gewinnen.

Im Frühling 2008 drehte sich in den Schweizer Rezidor Hotels – passend zur EURO 08 – alles um Fussball. Anpfiff der diversen Kunden-Aktivitäten bildete ein Informations-Mailing, dem als Eye-Catcher ein kultiges Fussball-Geduldspiel beigelegt wurde. Anschliessend besuchten die Sales-Teams ihre Kunden und überbrachten die Mini-Fussballrasensets zum selber züchten. Diese Aktion zu Gunsten der von Königin Silvia von Schweden ins Leben gerufenen Childhood Foundation stand ganz im Zeichen des konzernweiten „Responsible Business“-Programms. Dieses setzt sich besonders für nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln gegenüber Gesellschaft und Umwelt sowie für ethische und soziale Belange ein. Kurz vor der EURO 08 erhalten die Kunden dann als Abschlussaktion auch noch praktische Mausmatten mit aufgedrucktem Spielplan, so dass die Fans keinen Auftritt „ihres“ Teams verpassen.

Fussball auch im MICE Bereich

Bis zum Finale Ende Juni 2008 bieten alle Hotels ausserdem pfiffige und überraschende Seminarpauschalen an. Dabei können die Gäste während den Pausen auf der Playstation 3 gegeneinander antreten oder die Kolleginnen und Kollegen ganz traditionell im Foyer zu einem Tischfussball-Spiel herausfordern. Zusätzlich bieten die Betriebe dazu auch Kaffeepausen mit EURO 08-Flair an und rüsten den Seminarleiter augenzwinkernd mit einem Schiedsrichter-Set aus.

Foto: Edith Weibel Public Relations







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*