Elektronisches Ticket inzwischen zu fast allen Zielen


23 Jun 2006 [08:13h]     Bookmark and Share


Elektronisches Ticket inzwischen zu fast allen Zielen

Elektronisches Ticket inzwischen zu fast allen Zielen



Iberia weitet das Angebot an elektronischen Tickets kontinuierlich aus.

Inzwischen können Iberia Passagiere auch für Flüge nach Marokko (Casablanca, Marrakesch, Tanger) sowie nach Malabo in Äquatorialguinea ein elektronisches Ticket nutzen. Damit sind nun neben allen spanischen Zielorten 59 Ziele des internationalen Streckennetzes mit dem E-Ticket erreichbar. Für die übrigen 7 von 101 Zielen des Iberia-Streckennetzes (Lagos, Genf, Basel, Cagliari, Neapel, Pisa und Verona) wird die Einführung des elektronischen Tickets noch vorbereitet.

Bei Flügen, die Teilstrecken mit den oneworld-Partnern American Airlines, British Airways, Finnair, LAN oder Qantas oder auch mit anderen Kooperationspartnern wie Mexicana oder SN Brussels Airlines beinhalten, kann ebenfalls ein elektronisches Ticket genutzt werden. Das elektronische Ticket bietet im Gegensatz zum herkömmlichen Papierticket zahlreiche Vorteile für den Passagier, es kann beispielsweise weder vergessen, verloren noch gestohlen werden.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *