Aida will wachsen: Clubschiff-Neubau auf Kiel gelegt


13 Apr 2008 [12:35h]     Bookmark and Share


Aida will wachsen: Clubschiff-Neubau auf Kiel gelegt

Aida will wachsen: Clubschiff-Neubau auf Kiel gelegt



Am 29. März wurde ein weiterer Neubau des Kreuzfahrtunternehmens AIDA Cruises in der Meyer Werft in Papenburg auf Kiel gelegt. Das Schiff wird AIDAluna heißen und ab Frühjahr 2009 auf Fahrt gehen.

Rostock – Nach alter Schiffbautradition wird unter den Rumpf des ersten Stahlblocks eine Glücksmünze gelegt. Bei der Kiellegung von AIDAluna fungierten gleich 100 Frauen als Glücksbringer: Reisebüropartnerinnen sowie Mitarbeiterinnen der Meyer Werft und von AIDA Cruises traten nach vorn und legten eine Münze unter den ersten von insgesamt 55 Blöcken. Während der feierlichen Zeremonie wurde der 450 Tonnen schwere Block mit 32,2 Meter Breite, 6,90 Meter Höhe und 16 Meter Länge im überdachten Baudock der Werft von einem Kran auf die Pallungen gestellt. Als Andenken an die Kiellegung erhielten alle Patinnen eine speziell für diesen Anlass geprägte Münze und eine Rose.

AIDAluna ist das dritte von sechs Neubauten für die AIDA Flotte. Das Schiff verfügt über 1.025 Kabinen, hat eine Länge über alles von 252 Metern, eine Breite von 32,2 Metern und eine Vermessung von 69.200 BRZ. Die drei weiteren Clubschiffe für AIDA Cruises sollen jeweils im Frühjahr 2010, 2011 und 2012 fertig gestellt werden.

Foto: Touristikpresse.net/ Inneneinrichtung Kabine Aida-Vita







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*