NH Hoteles baut Präsenz in Großbritannien mit der Übernahme eines neuen Hotels in London aus


20 Jun 2006 [09:18h]     Bookmark and Share


NH Hoteles baut Präsenz in Großbritannien mit der Übernahme eines neuen Hotels in London aus

NH Hoteles baut Präsenz in Großbritannien mit der Übernahme eines neuen Hotels in London aus



Die Immobiliengesellschaft Losan, unter Leitung von César Losada, und NH Hoteles übernehmen gemeinsam das Hotel NH Kensington, mit jeweils 70bzw. 30 75er Anteile.

Madrid – Die spanische Hotelgruppe NH Hoteles (Madrid) hat ihr zweites Hotel in London übernommen – das NH Kensington. Das Investitionsvolumen, das zu 70 Prozent von der spanischen Immobiliengesellschaft und 30 Prozent von NH Hoteles getragen wird, beläuft sich insgesamt auf 51 Millionen Euro. Das Hotel wird von der spanischen Hotelgruppe im Rahmen eines Pachtvertrages geführt.

Das NH Kensington ist ein 4-Sterne-Hotel und befindet sich auf der Cromwell Road in Süd-Kensington (Chelsea), einer der exklusivsten und schönsten Stadtteile Londons. Zum Science und History Museum sowie der Royal Albert Hall ist es nur ein kurzer Fußweg.

Das Hotel, das voraussichtlich im dritten Quartal dieses Jahres eröffnen wird, hat 121 Zimmer und Suiten sowie 14 Zweizimmer-Apartments, ein Restaurant mit 120 Sitzplätzen, eine Bar, Gartenterrasse, zwei Empfangshallen und hoteleigene Parkplätze. Alle Zimmer entsprechen den hohen Qualitäts- und Servicestandards von NH Hoteles: Wireless LAN ist beispielsweise in allen Räumen Standard.

Von außen besticht das Hotelgebäude durch eine erst kürzlich renovierte, wunderschöne viktorianische Front. Das Innere ist modern, praktisch und funktional und ganz im typischen Stil der NH-Hotels eingerichtet.

Mit dem NH Kensington betreibt die spanische Hotelkette nun zwei Hotels in Großbritannien. Durch die Kooperation mit Losan bauen die Spanier ihre Präsenz in Großbritannien weiter aus und sind nun mit 350 Zimmern in London vertreten.

Über NH Hoteles & Losan
Durch diesen Geschäftsabschluss festigt Losan seine Wachstumsstrategie in Europa. Die Immobiliengesellschaft besitzt mittlerweile Hotels in verschiedenen Ländern der Europäischen Union. Losan hat sich darauf spezialisiert, Hotels in den Zentren großer Städte aufzukaufen und die Leitung erstklassigen Hotelketten zu überlassen. Die Gesellschafter des Unternehmens sind Caja de Burgos, Caja Duero und der Geschäftsmann César Losada Santamaria.


Der NH Hoteles Konzern (www.nh-hotels.com) ist der drittgrößte Business-Hotel-Betreiber in Europa. NH betreibt zurzeit 260 Hotels mit 37.851 Zimmern in 19 Ländern in Europa, Lateinamerika und Afrika. Derzeit befinden sich 19 neue NH-Projekte mit ca. 4.000 Zimmern in der Entwicklung.
NH Hoteles ist bekannt für seine hohen Qualitäts- und Servicestandards sowie seine Liebe zum Detail bei Ausstattung, Restaurants und Technologie. Die NH-Hotels sind speziell auf Geschäftsreisende ausgerichtet, sodass diese in einer komfortablen Umgebung wie im eigenen Büro arbeiten oder sich einfach wie zu Hause fühlen können.
Einen besonderen Schwerpunkt legt das Unternehmen auf seine Gastronomie. In jedem einzelnen Haus bietet die Küche höchste Qualität an.

Der berühmte spanische Koch Ferrán Adrià, Gründer des Restaurants El Bulli, kreierte eigens für NH Hoteles neue F&B-Konzepte: das so genannte „nhube“, das Gastronomie, Unterhaltung und Hotel miteinander kombiniert und in Einklang bringt, sowie „Fast Good“.

Die NH-Gruppe ist an der Madrider Börse notiert, Mitglied des spanischen Leitindex IBEX 35 und gehört dem Stoxx Europe 600 an sowie dem Morgan Stanley Capital International (MSCI).

Das Hotel mit 150 Zimmern liegt im Londoner Stadtteil Kensington.







  • Palma.guide


Adresse
Martina Züngel-Hein
NH Hoteles Presse- und Informationsbüro Deutschland
c/o MZ Communications
Schleusenweg 5
61206 Wöllstadt
Tel.: 06034-931264
Fax: 06034-931263

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*