Sören Hartmann wird Geschäftsführer der Robinson Club GmbH


14 Jun 2006 [16:23h]     Bookmark and Share


Sören Hartmann wird Geschäftsführer der Robinson Club GmbH

Sören Hartmann wird Geschäftsführer der Robinson Club GmbH



Sören Hartmann (42) wird zum 1.7.2006 Geschäftsführer der Robinson Club GmbH. Hartmann wechselt damit von der TUI Deutschland-Geschäftsführung zum Premium-Clubanbieter der TUI AG.

Er wird das Unternehmen gemeinsam mit dem langjährigen erfahrenen kaufmännischen ROBINSON Geschäftsführer Max-Peter Droll führen und das operative Geschäft verantworten.“Mit Sören Hartmann kommt ein Top Touristiker zu ROBINSON, der alle Voraussetzungen mitbringt, um eine Mar-ke wie ROBINSON, die von Qualität, Emotionen und Innovationen lebt, er-folgreich weiter zu entwickeln und zu expandieren“, sagt Karl J. Pojer, TUI AG Bereichsvorstand für alle Hotelbeteiligungen der World of TUI. Und weiter: „Durch sein umfangreiches touristisches Wissen hat Hartmann sich zudem eine hohe Akzeptanz und Anerkennung in den Zielgebieten erworben.“ Pojer betont, dass Sören Hartmann bereits für die Clubprodukte der World of TUI im Rahmen seiner Aufgaben beim Reiseveranstalter TUI verantwortlich zeichnete. „Damit hat er die Entwicklung von ROBINSON zum Markt- und Qualitätsführer im Premium-Clubsegment bereits erfolgreich begleitet“, so Pojer weiter.

Sören Hartmann ist seit 2003 Touristischer Geschäftsführer der TUI Deutschland. Hartmann blickt auf eine Bilderbuch-Laufbahn in der Touristik zurück. Unter anderem konnte die TUI dank Hartmann im östlichen Mittelmeer deutlich expandieren und Marktanteile hinzugewinnen. Außerdem zeichnete er für den erfolgreichen Markenrelaunch des TUI Family-Produktes verantwortlich. Der gelernte Reiseverkehrskaufmann startete seine Laufbahn 1986 bei der TUI. 1999 übernahm er die Verantwortung für die Länderprodukte Griechenland, Zypern und Malta sowie das Family-Programm und die Produktmanagements ROBINSON und MAGIC LIFE.

2.110 Zeichen

Die Robinson Club GmbH, ein Unternehmen der World of TUI mit Sitz in Hannover, ist mit 73% Marktanteil der deutsche Qualitäts- und Marktführer im Premiumsegment für Cluburlaub. Zum Portfolio gehören derzeit 21 Clubanla-gen in acht Ländern mit einer Kapazität von 11.400 Betten. In 2005 verbrachten rund 320.000 Gäste ihren Urlaub bei ROBINSON.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    *
    *