Royal Caribbean verstärkt Engagement in Europa


07 Jun 2006 [07:50h]     Bookmark and Share




Legend of the Seas ab 2007 im Mittelmeer

Das Kreuzfahrtschiff Legend of the Seas von Royal Caribbean International wird im Sommer 2007 ganz im Mittelmeer unterwegs sein. Der Ausgangshafen der Kreuzfahrten wird dazu vom britischen Southampton nach Civitavecchia bei Rom verlegt. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, steigert das Unternehmen mit diesem Schritt die Zahl seiner Schiffe unter der Marke Royal Caribbean International, die im kommenden Jahr rund um Europa kreuzen, auf insgesamt sechs.

Adam Goldstein, der Präsident von Royal Caribbean International, meint dazu: „Wir haben die Bedeutung Europas für das künftige Wachstum unseres Unternehmens klar erkannt.“ So stellt Royal Caribbean im Sommer nächsten Jahres täglich mehr als 14.000 Kabinen allein in Europa zur Verfügung und baut seine Position als drittgrößter Anbieter von Europakreuzfahrten weiter aus.

Die Legend of the Seas, die derzeit noch von England aus im Atlantik und teilweise auch schon im Mittelmeer kreuzt, wird 2007 auf zwei verschiedenen Routen ausschließlich durch das östliche Mittelmeer reisen. Die Sommersaison beginnt am 6. Mai 2007 mit einer Kreuzfahrt über 12 Nächte rund um Italien und durch die Adria, in deren Verlauf Florenz, Livorno, Venedig, Neapel und Messina auf Sizilien (Italien) sowie Dubrovnik (Kroatien) und erstmals auch die Häfen von Portofino (Italien) und Split (Kroatien) angelaufen werden.


Es folgt anschließend eine Kreuzfahrt gleicher Dauer nach Griechenland und ins östliche Mittelmeer, bei der die Häfen von Alexandria (Ägypten) und Limassol (Zypern) neu im Programm sind. Außerdem werden auf dieser Reise Neapel (Italien) und die griechischen Städte Mykonos, Ephesos, Rhodos und Athen besucht.

***Mehr zu Royal Caribbean***

Weitere Informationen zum Angebot von Royal Caribbean Cruises – mit den beiden Marken Royal Caribbean International und Celebrity Cruises – sind im Internet unter www.RoyalCaribbean.de und www.RoyalCaribbean.ch sowie www.CelebrityCruises.de und www.CelebrityCruises.ch abrufbar. Als eine der weltweit größten Kreuzfahrtgesellschaften heißt Royal Caribbean Cruises jährlich mehr als 22.000 Passagiere aus Deutschland und der Schweiz an Bord ihrer derzeit insgesamt 30 Schiffe willkommen. Die aktuellen Kataloge beider Marken können sowohl online über die oben genannten deutschsprachigen Internetseiten als auch telefonisch unter 069 920071-0 (in der Schweiz unter Telefon 0844 850840) angefordert werden.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*