Europcar Studie: Auto beliebtestes Verkehrsmittel für Reisen in der Weihnachtszeit


26 Nov 2007 [12:01h]     Bookmark and Share


Europcar Studie: Auto beliebtestes Verkehrsmittel für Reisen in der Weihnachtszeit

Europcar Studie: Auto beliebtestes Verkehrsmittel für Reisen in der Weihnachtszeit



Eine repräsentative Umfrage, die das Forschungsinstitut forsa im Auftrag von Europcar durchgeführt hat, untersucht das Reiseverhalten der Deutschen zu Weihnachten. Das Europcar Winter-Special bietet ab sofort attraktive Preise für Mietwagen aller Klassen.

Hamburg – Reisende werden in diesem Jahr zur Weihnachtszeit hauptsächlich das Auto nutzen. Das ergab eine aktuelle forsa-Umfrage im Auftrag von Europcar Deutschland. Drei Viertel der Befragten (75 Prozent) gaben an, mit dem Auto unterwegs zu sein. 30 Prozent reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Bewohner der neuen Bundesländer nutzen den Pkw deutlich häufiger als die Menschen im Westen: 97 Prozent der Ostdeutschen bevorzugen das Auto für ihre Weihnachtsreise, im Westen sind es nur 72 Prozent.

Weiteres Ergebnis der Studie: Insbesondere die Großstädter zieht
es über Weihnachten in die Ferne. Beinahe jeder Dritte der Befragten (27 Prozent) in einer Stadt mit 500.000 Einwohnern und mehr plant eine Reise in der Weihnachtszeit. Zum Vergleich: Von den Bewohnern aus Städten mit bis zu 20.000 Einwohnern reisen 14 Prozent, aus Städten bis zu 100.000 Einwohnern insgesamt 20 Prozent. Auch mit höherem Bildungsgrad und Einkommen steigt die Reiselust: Hochschulabsolventen erreichen mit 35 Prozent und Menschen mit einem Haushaltsnettoeinkommen ab 3.000 EUR mit 27 Prozent jeweils den höchsten Grad der Reiseaktivität.

Mit seinem Winter-Special bietet Europcar allen Reisenden, die ihr
eigenes Auto vor Schnee und Streusalzen schonen wollen, eine
attraktive Alternative. Die günstigeren Preise gelten ab sofort bis
Jahresende. Wer die freien Tage beispielsweise für einen Städtekurztrip nutzen möchte, kann einen Polo schon für 60 Euro
buchen (bei einer Anmietung von 3-4 Tagen). Einen komfortablen Golf für den Besuch bei den Verwandten gibt es bei einer Anmietung von einer Woche schon ab 38,50 Euro pro Tag. Für einen Skiurlaub mit viel Gepäck bietet sich etwa der Passat Variant für 43 Euro/Tag bei einer Anmietung von einer Woche an. Für Reisende, die das Special noch in diesem Jahr buchen und die Reise spätestens am 31. Dezember 2007 antreten, gilt das Angebot auch noch in den Januar hinein. So schließt das Winter-Special auch die klassische Skiwoche über Silvester mit ein. “Der Winter ist eine wunderbare Reisezeit – ob man die Familie zu Weihnachten besucht oder in den Schnee fährt”, begeistert sich Philippe Guyot, Vorsitzender der Geschäftsführung der Europcar Autovermietung GmbH. “Mit dem Special möchten wir unseren Kunden die Gelegenheit geben, sicher und komfortabel zu reisen, ohne sich Gedanken um das eigene Auto machen zu müssen.”

Europcar Fahrzeuge sind buchbar unter europcar.de, telefonisch
unter 0180 / 5 8000 (0,14EUR/Min. aus dem deutschen Festnetz,
Mobilfunkpreise ggf. abweichend) und deutschlandweit in allen
Europcar Stationen. Europcar Deutschland gehört zum weltweiten
Europcar Verbund und ist mit einem Netz von über 500 Stationen
führend in der Branche. An allen Standorten bietet Europcar ein
umfassendes und hochklassiges Leistungsspektrum, das individuellen Mobilitätswünschen gerecht wird – ganz nach dem Motto “You rent a lot more than a car”.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*