Urlaubsbox: Städtetrips für Fußballfans – Reiseziel Fanmeile


10 Mai 2018 [16:59h]     Bookmark and Share


Urlaubsbox: Städtetrips für Fußballfans – Reiseziel Fanmeile

Grafik: Urlaubsbox/ PR/ Mit einer urlaubsbox „Städtetrip für Zwei“ wählt der Reisende sein Wunschziel aus rund 80 Hotels in Europa. Bildnachweis: INVENT



Autokorsos, Sammelbilder und große Gefühle: Wenn am 14. Juni 2018 die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland beginnt, grassiert hierzulande wieder das besonders ansteckende WM-Fieber.

München – Als einzig wirksame Therapieform gilt der leidenschaftliche Gruppenkonsum auf Leinwand. Mit einer urlaubsbox kombinieren Fans während der WM-Wochen Hobby und urbane Auszeit vom Alltag – und erweitern so den Besuch eines europäischen Public-Viewing-Hotspots zum frühsommerlichen „Städtetrip für Zwei“.

Vom Phänomen zum Massen-Event

Nach dem „Sommermärchen“ 2006 schaffte es der Begriff des Public Viewing erstmals in den Duden – heute sind Großbildleinwände kulturelle Institutionen im Breitensport. So lockt der Münchner Olympiapark regelmäßig zehntausende Fans zum Rudelgucken ins Grüne, die größte deutsche Fanmeile in Berlin gar mehrere Hunderttausend. Doch nicht nur in Dutzenden deutschen Städten, auch im europäischen Ausland gelten Open-Air-Übertragungen als Zuschauermagnet. Ob Düsseldorf, Prag, Wien oder Rom: Auf welche Fanmeile es während der Fußball-WM 2018 geht, entscheidet der Reisende mit einer urlaubsbox selbst.

Seine Wunschdestination kann der Reisende aus rund 80 überwiegend 4-Sterne-Hotels in Europa auswählen. Die Kurztrips sind ab Kaufdatum 3 Jahre gültig.

Urlaubsbox ist eine Marke der INVENT Marketing & Tourismus GmbH mit Sitz in Linz/Österreich. Das Unternehmen ist seit mehr als 20 Jahren auf dem deutschsprachigen Reisemarkt tätig und hat sich dort als Top-Anbieter von Hotelgutscheinen etabliert. Die orts- und zeitungebundenen Voucher können online in einen Kurzurlaub mit bis zu zwei Übernachtungen eingelöst werden. Zahlreiche Drei- bis Fünf-Sterne-Unterkünfte in Europa stehen je nach Box zur Wahl, darunter Häuser in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien oder der Schweiz. Wer mag, verlängert seinen Aufenthalt – oftmals zu Sonderpreisen. Zudem beinhaltet die urlaubsbox meist Frühstück und einen Wertgutschein bis zu 120 Euro. Damit genießen Gäste gratis weitere Hotelleistungen wie Wellnessanwendungen oder ein mehrgängiges Menü.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*