Robert de Niro eröffnet Kunstausstellung und Filmfest in Lissabon


01 Apr 2007 [11:35h]     Bookmark and Share




Robert de Niro wird der Stargast des zweiten Lisbon Village Festivals sein.

Er eröffnet neben dem Filmfest, das sich dem digitalen Kino verschrieben hat, auch eine Ausstellung seines Vaters. Die Bilder von Robert de Niro Senior (1922-1993) sind Teil der Village Kunstausstellung, die für einen Monat im Galveias Palast gastiert. Der Vater des berühmten Hollywood-Schauspielers war nicht nur ein expressionistischer Maler, sondern auch Bildhauer und Dichter.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Das Lisbon Village Festival findet vom 7.-24. Juni 2007 im Kino São Jorge in Lissabon statt. In diesem Jahr wird dort, mit der Einführung des ersten globalen Netzwerks für Digitalkino, der erste Schritt für digitales Kino in Portugal getan. Bereits vier Monate vor dem Festival sind 220 Beiträge aus 40 Ländern für dieses Ereignis der digitalen Filmszene gemeldet.

Mehr Informationen unter: www.villagefestival.net



Adresse
Pressekontakt:
Kleber PR Network GmbH
Petra Maier / Vera Müller
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt

Fon. 00 49 – (0) 69 - 71 91 36 - 31
Fax. 00 49 – (0) 69 - 71 91 36 - 51
www.kprn.de

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*