ADAC Camping-Caravaning-Führer verlinkt mit Google Maps


09 Feb 2007 [06:30h]     Bookmark and Share


ADAC Camping-Caravaning-Führer verlinkt mit Google Maps

ADAC Camping-Caravaning-Führer verlinkt mit Google Maps



Campingplätze aus der Vogelperspektive finden
Virtuelle Punktlandung via Internet

Ein neuer Service für Campingurlauber: Einfach über den Internetauftritt des ADAC Camping-Caravaning-Führers einen Platz auswählen und dann über Satellitenfoto und Detailkarte in Google Maps direkt an Ort und Stelle landen. Mit dieser einzigartigen Verbindung kann sich jeder Urlauber sofort ein präzises Bild davon machen, wie es auf dem Campingplatz seiner Wünsche und der näheren Umgebung tatsächlich aussieht.

Angaben zu rund 5 400 Campingplätzen in Europa können auf der Internetseite www.adac.de/campingfuehrer bequem und einfach recherchiert werden. Per Knopfdruck werden Internetnutzer direkt mit Google Maps verbunden, das dann einen Umgebungsplan oder wahlweise ein Satellitenbild zeigt. Ein Pfeil markiert jeweils die Rezeption oder Eingangsbereiche – die Punkte also, die der Gast bei seiner Anreise zuerst ansteuert. Möglich wurde diese exakte Darstellung dank der lokalen Messung der GPS-Daten durch die ADAC-Campingplatzinspekteure.

Die Verlinkung mit Google Maps können alle Inhaber des Premiumzugangs zur Campingführer-Website nutzen. Dieser Zugang kann direkt auf der Internetseite  www.adac.de/campingfuehrer abonniert werden. Buchkäufer des ADAC  Camping-Caravaning-Führer 2007 erhalten einen kostenlosen Gutschein mit persönlichem Zugangscode.

Der ADAC Camping-Caravaning-Führer 2007 ist in zwei Bänden (Band   Südeuropa, Band Deutschland und Nordeuropa) für je 17,90 Euro ab sofort erhältlich. Ab Mitte Februar gibt es ein CD-Paket mit ADAC-Routen-planer für 29,90 Euro oder ein Paket aus Buch und CD-ROM für 27,90 Euro pro Band. Die Produkte werden im Buchhandel, an vielen Tankstellen, in allen ADAC-Geschäftsstellen, im Internet unter ww.adac.de/verlag sowie unter der telefonischen Bestellnummer 01805/ 10 11 12 (0,14 Euro/Min.) angeboten.  



Adresse
www.adac.de

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:









Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*