American Airlines setzt Flottenmodernisierung fort


05 Mrz 2012 [07:44h]     Bookmark and Share


American Airlines setzt Flottenmodernisierung fort

American Airlines setzt Flottenmodernisierung fort



Neues Produkt ”MAIN CABIN EXTRA” bietet mehr Beinfreiheit und “Priority Boarding”

FORT WORTH, Texas – American Airlines plant, die gesamte Flotte mit dem Produkt “Main Cabin Extra“ auszustatten. Noch in diesem Jahr wird die Fluggesellschaft mit der Umgestaltung der Flotte beginnen, um Passagieren in den vorderen Sitzreihen der Economy Class mehr Beinfreiheit und “Priority Boarding” anbieten zu können. So wird nach und nach die gesamte bestehende Flotte sowie auch neu hinzukommende Flugzeuge der Typen A319, A321, B777-300ER und B787 mit dem neuen Economy Class-Produkt ausgestattet. Innerhalb der kommenden 18 Monate soll die Einführung der neuen Klasse weitgehend abgeschlossen sein.

Virasb Vahidi, Chief Commercial Officer bei American Airlines bestätigt: “Passagiere, die in der neuen Klasse „Main Cabin Extra“ reisen, genießen bis zu 15 cm mehr Beinfreiheit als in der regulären Economy Class sowie früheres Boarding des Flugzeugs. So kann jeder Kunde individuell entscheiden, welche Produkte und Services ihm auf der Reise wichtig sind.“

:::Kleinanzeigen::kostenlos::für::Reiselustige::::::Hotelangebote::::Schlauchboote:::
:::Partytipps:::::Ferienwohnungen:::Surfkurse::::Sonnenbrillen::::Reiseliteratur:::::
::Radverleih::::VisumDienste:::::Reisepartnersuche::::Ferienmietwagen:::Tapasbars:
::::kostenlos::aufgeben::und::suchen:::::Partytermine:::::Alles::für::die::Reise::::::::
Flughafenparken::::Gastrotipps:::Skiausrüstung::::Ausflugstipps::::Koffer&Taschen
:::::Badetücher::::::Reisegutscheine::::Reisebüros::::Handgepäck:::Sonnencreme:::
:Reiseversicherung:::::
Touren::&::Kulturangebote::::::Tennisunterricht::::::Strandflirt:
:::Badeschlappen::::Hostels:::Touren::::Bootsverleih::::Shoppingtipps::::Souvenirs::

AAdvantage Executive Platinum- und AAdvantage Platinum-Mitglieder sowie Passagiere mit “Full Fare”-Economy Class Tickets können die neuen Sitzreihen kostenfrei buchen. AAdvantage Gold-Mitgliedern steht diese Möglichkeit ebenfalls bis zum 31. Dezember 2013 zur Verfügung.

Alle anderen Passagiere können Sitzplätze im „Main Cabin Extra“-Bereich des Flugzeugs gegen einen Aufpreis in Höhe von $8 bis $108 je nach Streckenlänge buchen. Bereits im Frühjahr 2012 wird das neue Produkt erstmalig auf Flügen mit der Boeing 777-300ER buchbar sein. Passagiere haben folgende Möglichkeiten der Buchung: auf der Webseite AA.com, an den Self Service-Automaten, Ticketschaltern und Check-In-Schaltern am Flughafen sowie telefonisch bei der American Airlines Reservierung.

Das bereits bestehende Produkt “Preferred Seats”, welches bevorzugte Sitzplätze in der regulären Economy Class bezeichnet, wird fortgeführt. AAdvantage-Statusmitglieder erhalten weiterhin kostenfreien Zugang zu diesen Sitzplätzen, alle anderen Passagiere können die „Preferred Seats” ab einem Betrag von $4 pro Segment hinzubuchen.

Foto: Carstino Delmonte

  • GIF - Kreuzfahrt 728x90





    Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*