Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/htdocs/w0059271/__new_touristikpresse_net/usr/boot/var.php on line 317

Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/htdocs/w0059271/__new_touristikpresse_net/usr/boot/var.php on line 286
China führt „Tag des Tourismus“ ein - Nachrichten - TouristikPresse.net

China führt „Tag des Tourismus“ ein

17.05.2011 [14:14] Am 19. Mai 2011 wird in China zum ersten Mal der „Tag des Tourismus“ gefeiert. Dies beschloss der chinesische Staatsrat auf Initiative der China National Tourism Administration (CNTA).

Bookmark and Share

Frankfurt  – Der 19. Mai wurde ausgesucht, da an diesem Tag die Aufzeichnungen des berühmten chinesischen Reiseautors Xu Xiake begannen. Xu reiste von 1613 bis zu seinem Tode im Jahr 1641 durch China und zeichnete alle Eindrücke auf seiner Reise in einem Tagebuch auf. Bis heute gilt das Buch als eines der wichtigsten Dokumente für die Verbindung zwischen Kultur und Tourismus.   

CNTA wird an diesem Tag nun jährlich verschiedene Feierlichkeiten organisieren und durchführen. Die Hauptveranstaltung in diesem Jahr wird in der Stadt Ninghai, Provinz Zhejiang stattfinden. Dort begann Xu Xiake seine Reise am 19. Mai 1613.

CNTA-Vizedirektor Zhu Shanzhong meint, die Festlegung des "Chinesischen Tourismustages" werde positiven Einfluss auf die Entwicklung des Fremdenverkehrs ausüben.

"Das Bewusstsein der Bürger für die chinesische Kultur soll vorangetrieben werden. Der Tourismus besitzt dafür eine Schlüsselfunktion. Daher investieren wir ständig in die touristische Infrastruktur um den Fremdenverkehr aktiv zu stimulieren. So kann der Tourismus zu einer strategisch stützenden Branche werden. Und nicht zuletzt wird die Entwicklung des Dienstleistungssektors angekurbelt.“

Das Hauptaugenmerk in der chinesischen Tourismusindustrie wird in den nächsten Jahren vor allem auf die Verbesserung der Qualität und der Sicherheit gelegt.  Dafür sollen in Zukunft verstärkt Airlines, Hotels, Fahrzeuge und der Dienstleistungssektor kontrolliert werden.

 

Foto: Carstino Delmonte



Kontakt:
one billion voices
Sven Meyer
Managing Director
Robert-Mayer-Str. 52
60486 Frankfurt
Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier


Kontakt zum Verfasser der Nachricht:



Mein Kommentar zu dieser Meldung:
Überschrift:
Name:
E-Mail:
(nicht sichtbar)
Kommentar:
  Erinnerung, wenn andere Leser neue Kommentare zu dieser Meldung verfassen
 
Spamschutz:
 

Newsletter abonnieren

Geben Sie Ihre Email ein:

Weitere Nachrichten

TAM Airlines und Spanair unterzeichnen Codeshare-Abkommen 17.05.2011 || TAM Airlines und Spanair unterzeichnen Codeshare-Abkommen
Die Partnerschaft umfasst internationale Strecken zwischen Brasilien und Spanien, außerdem Inlandsflüge zwischen Madrid und fünf spanischen Städten. weiterlesen

Ähnlichen Themen

Singapore Airlines Hochsommer-Special:  Ab 809 Euro von Frankfurt nach New York 09.12.2014 || Auslands-Webseiten von Air China neu gestaltet
Am 1. Dezember 2014 wurden die verbesserten Auslands-Webseiten von Air China in Betrieb genommen. Gefälligere Webseiten und neue, benutzerfreundliche Funktionen garantieren verbesserte Erlebnisse der Online-Navigation. weiterlesen
Singapore Airlines Hochsommer-Special:  Ab 809 Euro von Frankfurt nach New York 22.09.2014 || Air China erhöht Anzahl der Flüge von Peking nach London auf zweimal am Tag
Um die Marktnachfrage zu erfüllen, wird Air China seinen Flugdienst von Peking nach London (Heathrow International Airport) ab dem 26. Oktober 2014 auf zwei Flüge täglich erhöhen. weiterlesen
Singapore Airlines Hochsommer-Special:  Ab 809 Euro von Frankfurt nach New York 19.09.2014 || Etihad Airways wurde in China für ihren Service in der First Class ausgezeichnet
Etihad Airways, die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde bei den Annual China Travel & Meeting Industry Awards 2014 zur "Airline des Jahres - First Class" gekürt. Die Verleihung findet bereits zum 13. Mal statt. weiterlesen
Singapore Airlines Hochsommer-Special:  Ab 809 Euro von Frankfurt nach New York 18.09.2014 || Dritter Gipfel der globalen Online-Reisebüros im chinesischen Beichuan
Der 3. Gipfel der globalen Online-Reisebüros, der vom Fremdenverkehrsamt der Provinz Sichuan und der Stadtverwaltung von Mianyang gesponsert wurde, fand vom 15. bis 17. September im autonomen Kreis Beichuan, Mianyang, Sichuan, unter dem Thema "Smarter, zukunftsorientierter Tourismus" statt. weiterlesen