Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/htdocs/w0059271/__new_touristikpresse_net/usr/boot/var.php on line 317

Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/htdocs/w0059271/__new_touristikpresse_net/usr/boot/var.php on line 286
Mercure Hotels wählt die "Grands Vins Mercure" für 2011 - Nachrichten - TouristikPresse.net

Mercure Hotels wählt die "Grands Vins Mercure" für 2011

05.05.2011 [09:53] Die "Grands Vins Mercure" sind eine Selektion erlesener Weine, die zu einem einmaligen Identitätsmerkmal der Marke Mercure in Deutschland geworden ist. Basierend auf der starken regionalen Verankerung der Marke Mercure, wird bei der Zusammenstellung der Weinkarte Wert auf regionale und landestypische Weine gelegt.

Bookmark and Share

München - Die Weinkarte der Grands Vins Mercure gehört seit 1983 zum festen Repertoire der Marke Mercure und bietet ein facettenreiches Angebot für den anspruchsvollen und interessierten Weingenießer zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Der Gast steht bei Mercure immer im Mittelpunkt: Bei der Auswahl der Grands Vins Mercure sind Gäste beteiligt, beim Genießen der Spitzenweine im Restaurant stehen ihnen die Mundschenke mit fachkundiger Beratung zur Seite. Das Konzept der Grands Vins Mercure wird heute in 14 Ländern rund um den Globus angeboten. Im Jahr 2010 wurden in Deutschland ca 95.000 Flaschen verkauft.

Die Weine
Ob Riesling, Silvaner oder Bordeaux – für die Auswahl der Grands Vins Mercure werden je Region etwa 600 Weine von einer Jury vorverkostet, von denen es 100-200 Weine in die Endverkostung schaffen. Mit allergrößter Sorgfalt entscheiden Weinkenner, Journalisten und Gäste, welche Spitzenweine im nächsten Jahr in den Mercure Hotels in Deutschland angeboten werden. Bei der Auswahl der Grands Vins Mercure wird besonders viel Wert auf hochwertige Qualität zum attraktiven Preis gelegt. Die vielfältige Karte der Grands Vins Mercure genießt höchste Anerkennung bei Restaurantgästen, regionalen Anwohnern und Weinexperten. Das Konzept der Grands Vins Mercure trägt dazu bei, die regionale Weinkultur und Winzer zu fördern und zu stärken.  
 
Die Weinkarte  
Die Weine auf der Grands Vins Mercure-Weinkarte werden nach den vier großen Geschmacksfamilien „Frisch & Verlockend“, „Leicht & Fruchtig“, „Ausgewogen & Elegant“ sowie „Würzig & Vollmundig“ unterschieden und symbolisch gekennzeichnet. Die Klassifizierung ist fachkundig und allgemein verständlich. Auf den Grands Vins Mercure Weinkarten befinden sich Spitzenweine aus der jeweiligen Region. Zudem haben Gäste die Auswahl zwischen drei internationalen Spitzenweinen. In Deutschland bietet die Marke derzeit drei verschiedene Weinkarten an und spiegelt so die Weinvielfalt der Regionen wider. Für alle Mercure Hotels, die nicht in einer Weinregion liegen,  bietet die nationale Grands Vins Mercure Weinkarte eine exquisite Auswahl der besten deutschen und internationalen Weine. Auf jeder Karte befinden sich insgesamt 15 Weine, davon drei internationale Weine. Seit 1995 wird in den Mercure-Hotels in Deutschland den Gästen je eine Frühjahr/Sommer-Karte und eine Herbst/Winter-Karte angeboten.

Die Mundschenke  
Seit 1995 spielen die Mercure-Mundschenke eine zentrale Rolle als Botschafter der Grands Vins Mercure. Ihre Aufgabe ist es, die Gäste fachkundig zu beraten, in ihrer Wahl zu bestärken oder den passenden Wein zu dem gewählten Gericht zu empfehlen. Die Mercure-Mundschenke werden jedes Jahr speziell für die Grands Vins Mercure Weinkarte geschult. Sie sind Weinberater aus Leidenschaft und Mitarbeiter mit einer Zusatzqualifikation. Um die hohe Qualität und fachkundige Beratung zu gewährleisten, absolvieren die Mundschenke eine entsprechende Prüfung. Die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil bestehende
qualifizierte Schulung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Weininstitut ist sehr anspruchsvoll und stellt die Motivation und die Kenntnisse des Weinbotschafters unter Beweis. Je nach Ausbildungsgrad erhält der Mundschenk ein Diplom in Bronze, Silber oder Gold. Im Jahr 2010 tragen 202 Mitarbeiter in Deutschland von Mercure den Titel „Mercure-Mundschenk“. Durch die Einführung der Mundschenke haben die Grands Vins Mercure sehr an Ansehen gewonnen. 
 
Über Mercure:  
Mit über 100 Häusern ist Mercure eine der größten Hotelmarken in Deutschland. Die Häuser sind in attraktiven Städten und Urlaubsregionen Deutschlands gelegen und verwöhnen den Gast kulinarisch mit regionalen und internationalen Spezialitäten sowie mit den „Grands Vins Mercure“. Weltweit ist Mercure mit 700 Hotels präsent.

Über Accor:
Accor, weltweit der führende Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.200 Hotels und über 500.000 Zimmern präsent. Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1, hotelF1 und Motel 6 sowie ergänzende Aktivitäten wie Thalassa sea & spa und Lenôtre. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise. In Deutschland ist Accor mit über 300 Hotels der Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel und Formule 1 vertreten.

 

Foto: Carstino Delmonte



Kontakt:
www.mercure.com
Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier


Kontakt zum Verfasser der Nachricht:



Mein Kommentar zu dieser Meldung:
Überschrift:
Name:
E-Mail:
(nicht sichtbar)
Kommentar:
  Erinnerung, wenn andere Leser neue Kommentare zu dieser Meldung verfassen
 
Spamschutz:
 

Newsletter abonnieren

Geben Sie Ihre Email ein:

Weitere Nachrichten

Ähnlichen Themen

Stiftung Warentest: Smart leasen bei Tchibo 16.10.2014 || Hotel.de ist für den Award „Website des Jahres“ nominiert
Hotel.de ist auch in diesem Jahr wieder für den Award „Website des Jahres“ nominiert. Jeder, der für das Buchungsportal seine Stimme abgibt, nimmt automatisch an einem Gewinnspiel mit vielen verlockenden Preisen teil. weiterlesen
Stiftung Warentest: Smart leasen bei Tchibo 15.10.2014 || Hotelkosten im Herbst
Insbesondere Metropolen mit kräftigen Aufschlägen weiterlesen
Stiftung Warentest: Smart leasen bei Tchibo 10.10.2014 || Surprice Hotels launcht erste deutschsprachige Blind Booking-App
Blind Booking - die neue Art online ein Hotelzimmer zum besten Preis zu buchen, erobert nun auch den mobilen Markt. Seit dem 9. Oktober 2014 bietet SURPRICE Hotels eine Android-App im Google Play Store und eine iOS-App im App Store kostenlos an. weiterlesen
Stiftung Warentest: Smart leasen bei Tchibo 06.10.2014 || 25hours Hotel Company plant neue Standorte im In- und Ausland
Die 25hours Hotel Company will bis 2020 die Zahl ihrer Hotels etwa verdoppeln. weiterlesen