Leipzig/Halle Airport: zweite Rollbrücke Ost wurde in Betrieb genommen


06 Apr 2011 [08:49h]     Bookmark and Share


Leipzig/Halle Airport: zweite Rollbrücke Ost wurde in Betrieb genommen

Leipzig/Halle Airport: zweite Rollbrücke Ost wurde in Betrieb genommen



Zum Monatsbeginn ist die zweite Rollbrücke im Ostbereich des Leipzig/Halle Airport in Betrieb genommen worden.

Leipzit/ Halle – Die Vorarbeiten für die zweite östliche Flugzeugrollbrücke des Flughafens begannen bereits 2006. Bis 2007 wurden dort rund 700.000 Tonnen Erdmassen aufgeschüttet. Bevor mit der Betonierung der Rollwege im Juni 2009 begonnen wurde, konnte sich das Erdreich rund zwei Jahre setzen und verfestigen. Im Oktober 2009 wurde der erste von insgesamt 192 Trägern montiert.

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._

Werbung:                                  Steht Ihre Website mitten im Leben?

Frische Touristik-News täglich jetzt kostenlos auch auf Ihrer Webseite!

Ideal für Hotels, Foren, Reisebüros & Mittelständler in der Touristik!

_._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._._

Brücke überspannt Straße und Schiene
Die Flugzeugrollbrücke überspannt mit einer Länge von 191,5 Metern und einer Breite von 63,5 Metern die Autobahn A 14 sowie den Straßen- und Schienanschluss des Leipzig/Halle Airport.

Mit der Inbetriebnahme stellt die zweite Rollbrücke sicher, dass zukünftig auch im Fall von Wartungsarbeiten, Winterdiensteinsätzen oder Havarien an einer der bestehenden Brücken ein sicherer und flüssiger Rollverkehr vom Nord- zum Südbereich gewährleistet ist.
Das Gesamtprojekt hatte ein Investitionsvolumen von ca. 30 Millionen Euro. An den Arbeiten waren bis zu 70 Bauleute beteiligt.

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitteldeutschen Airport Holding. 2010 wurden mehr als  2,35 Millionen Fluggäste und 663.024 Tonnen Luftfracht registriert. Leipzig/Halle Airport ist damit der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland.

Foto: Carstino Delmonte
 


Adresse
Kontakt
Mitteldeutsche Airport Holding
Konzernpressesprecher
Terminalring 11
04435 Flughafen Leipzig/Halle
Telefon: 0341 224-1157
Fax: 0341 224-1109

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*