Grand City Hotels & Resorts gewinnt „Best Exhibitor Award“ auf der ITB 2011


16 Mrz 2011 [12:58h]     Bookmark and Share


Grand City Hotels & Resorts gewinnt „Best Exhibitor Award“ auf der ITB 2011

Grand City Hotels & Resorts gewinnt „Best Exhibitor Award“ auf der ITB 2011



Erster Platz in der Kategorie „Hotellerie“. Bewertungskriterien: Standgestaltung, Servicekompetenz, Informationstransfer und Kreativität

Berlin – Die Berliner Hotelmanagement-Gesellschaft Grand City Hotels & Resorts wurde auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin mit dem Best Exhibitor Award (BEA) ausgezeichnet. Der Messestand des Unternehmens, das zum vierten Mal als Aussteller zu Gast auf der ITB war, belegte den ersten Platz in der Kategorie „Hotellerie“ und konnte sich gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen. Standgestaltung, Servicekompetenz, Kreativität und Platz für Kommunikation waren die Kriterien, die für die Wahl auf Platz eins entscheidend waren. Grand City Hotels & Resorts präsentierte sich auf 80 Quadratmetern mit einem zweigeteilten Messestand. In loungeartiger Atmosphäre konnten sich Fach- und Publikumsbesucher umfangreich über die Management-Gesellschaft mit ihren aktuell 100 Hotels in Europa informieren. Die Auszeichnung nahm das Team um Axel Krumrey, Director Marketing Grand City Hotels & Resorts, im Rahmen der Award-Show vor rund 600 Gästen entgegen.

Cologne Business School vergab „Best Exhibitor Award“ zum elften Mal

Vergeben wird der Preis seit elf Jahren von der Cologne Business School (CBS) in Kooperation mit der Messe Berlin sowie der COMPASS GmbH – einem Netzwerkpartner der CBS. Entscheidend sind nicht die Finanzkraft des Ausstellers, sondern Qualitätsmerkmale. Der BEA gilt als Qualitäts-Indikator für einen attraktiven Messeauftritt und wird in elf Kategorien vergeben. Insgesamt verzeichnete die ITB 2011 über 11.000 Aussteller. Weitere Informationen zum Best Exhibitor Award bei Fritz Tänzer, Leiter Public Relations CBS, Telefon: 0221-931809-26,

Foto: Carstino Delmonte




Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*