Die HRS Top 10 der beliebtesten Strandhotels: Urlauber begeistert von Badeferien in Deutschland – Neun deutsche Häuser in der Top 10


04 Aug 2010 [11:34h]     Bookmark and Share




Sommersonne satt: Eine Hitzewelle überrollt derzeit Deutschland, pünktlich zu den Sommerferien. Abkühlung versprechen sich viele vom nahenden Strandurlaub. Für alle, die noch nicht wissen, wo sie in die erfrischenden Fluten springen wollen, hat HRS die Top 10 der beliebtesten Strandhotels zusammen gestellt, bewertet von den HRS-Gästen

Köln  – Sommersonne satt: Eine Hitzewelle überrollt derzeit Deutschland, pünktlich zu den Sommerferien. Abkühlung versprechen sich viele vom nahenden Strandurlaub. Für alle, die noch nicht wissen, wo sie in die erfrischenden Fluten springen wollen, hat HRS die Top 10 der beliebtesten Strandhotels zusammen gestellt, bewertet von den HRS-Gästen.
Bei HRS dürfen nur Gäste, die auch tatsächlich in einem der 250.000 Hotels aus dem HRS-Angebot übernachtet haben, eine Bewertung über ihren Aufenthalt abgeben. Damit ist sichergestellt, dass die Bewertungen unabhängig und transparent bleiben. Die Skala reicht jeweils von einem Punkt (mangelhaft) bis zehn Punkten (sehr gut). Bisher sind bereits rund zwei Millionen Bewertungen bei HRS zu den verschiedensten Hotels eingegangen – eine nützliche Entscheidungshilfe bei der Hotelauswahl.

HRS Top 10 Strandhotels Juli 2010:

1. Travel Charme Nordperd & Villen****, Göhren, 8,8 von10 Punkten Das Hotel liegt ruhig, idyllisch und doch zentral, auf dem wunderschönen Hochufer des Ostseebades Göhren, hoch über der Ostsee.

2. Art & Park Hotel Union Lido****, Venedig/Italien, 8,6 von 10 Punkten Das 60 Hektar große Areal ist von Bäumen umsäumt und verfügt über einen ein Kilometer langen Privatstrand.

3. Hof Sierksdorf***, Sierksdorf, 8,6 von 10 Punkten Das Hotel liegt direkt am Ostholsteiner Ostseestrand, Gäste können zwischen 18 Ferienwohnungen und sieben Hotelzimmern wählen.

4. Yachthafenresidenz Hohe Düne*****, Rostock, 8,6 von 10 Punkten Mit liebevoll eingerichteten Zimmern mit maritimen Details, großzügigen Balkonen und Meerblick zählt das Hotel zu den Top-Adressen in Rostock.

5. Travel Charme Ostseehotel****, Kühlungsborn, 8,5 von 10 Punkten Das Hotel wurde im Stil der Bäderarchitektur wiedererbaut und bietet seinen Gästen einen großzügigen Spa-Bereich mit Pools, Sauna und Fitnessraum.

6. Steigenberger Strandhotel****, Zingst, 8,5 von 10 Punkten Das Ferienhotel besticht durch ein Design, das bis ins kleinste Detail an Strand und Meer erinnert.

7. Gran Belveder*****, Scharbeutz, 8,5 von 10 Punkten Das Hotel befindet sich direkt an der Strandpromenade, in wenigen Gehminuten sind exklusive Boutiquen und Restaurants erreichbar.

8. Grand Hotel Seeschlösschen Spa & Golf Resort*****, Timmendorfer Strand, 8,5 von 10 Punkten Das stilvolle und exklusive Privathotel begeistert mit Strandlage und Ausblick auf die Ostsee.

9. Usedom Palace*****, Usedom, 8,5 von 10 Punkten Das Haus verspricht Urlaub im Märchenschloss an der Seebrücke von Zinnowitz.

10. IFA Graal-Müritz Hotel, Spa, Tagungen****,  8,4 von 10 Punkten Das Hotel im Landhausstil liegt direkt am Strand und verfügt über einen Wellnessbereich mit Schwimmbad.

Endlose Sandstrände, idyllische Buchten und charmante Uferpromenaden – mit höchstens 100 Metern Entfernung zum Strand befinden sich die HRS-Strandhotels unmittelbar am Meer. “Strandläufer“ können unter www.HRS.de gezielt nach den für sie optimalen Angeboten in beliebten Urlaubsregionen suchen. Die günstigen Hotel-Angebote bieten Strandurlaub weltweit: Hotels an Nord-, Ostsee und Atlantik sowie an den beliebten Mittelmeerstränden sind genauso zu finden, wie exotische Fernreiseziele am Pazifischen oder dem Indischen Ozean. Zu entdecken ist die große Auswahl an Strandhotels unter der Rubrik „Themenhotels“.
Weitere Informationen unter http://www.hrs.de/hotel/top-10/strandhotels/



Adresse
Weitere Informationen unter www.HRS.de

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*