Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/htdocs/w0059271/__new_touristikpresse_net/usr/boot/var.php on line 317

Warning: array_merge() [function.array-merge]: Argument #2 is not an array in /www/htdocs/w0059271/__new_touristikpresse_net/usr/boot/var.php on line 286
Sommer-Newsletter: Neuigkeiten aus der Welt der Fairmont Hotels & Resorts - Nachrichten - TouristikPresse.net

Sommer-Newsletter: Neuigkeiten aus der Welt der Fairmont Hotels & Resorts

Sommer-Newsletter: Neuigkeiten aus der Welt der Fairmont Hotels & Resorts Sommer-Newsletter: Neuigkeiten aus der Welt der Fairmont Hotels & Resorts

03.08.2010 [09:48] Mit National-Geographic-Forschern auf Expedition und den Sternen auf der Spur. Grüne Energie aus Windkraft und eine Gourmetküche mit Respekt vor der Natur. Und auch von Bienen und Beduinen berichtet unser Sommer-Newsletter der Fairmont Hotels & Resorts

Bookmark and Share

TORONTO/MÜNCHEN – Mit National-Geographic-Forschern auf Expedition und den Sternen auf der Spur. Grüne Energie aus Windkraft und eine Gourmetküche mit Respekt vor der Natur. Und auch von Bienen und Beduinen berichtet unser Sommer-Newsletter der Fairmont Hotels & Resorts.

Entdeckertouren mit National Geographic Explorers

Tauchen mit einem bekannten Ozeanologen, auf Paddel-Tour mit einem Umwelt-Anthropologen oder beim Dschungel-Trekking mit einem Ethno-Botaniker: Einzigartige Erlebnisse dieser Art ermöglicht Fairmont seinen Gästen mit den Global Explorer Packages. In Partnerschaft mit der National Geographic Society gibt die Event-Reihe den Gästen unvergleichliche Möglichkeiten, mit Experten der renommierten Gesellschaft an Aktivitäten zwischen Singapur, Hawaii und der mexikanischen Riviera Maya teilzunehmen. 2010 stehen die Gewässer der Welt im Mittelpunkt der Explorer-Touren, um die wertvolle Ressource Wasser in ihrer lebenswichtigen Bedeutung zu würdigen.


Starry, Starry Night

Großstadtbewohner haben oft keine Vorstellung mehr davon, wie überwältigend der Sternenhimmel aussehen kann. „Verschmutzt“ durch zu viele Lichtquellen ist nur noch ein Bruchteil des großen Glitzerns zu sehen, das an dunkleren Orten der Welt in seiner ganzen Pracht bewundert werden kann. Fairmont bietet jetzt zwei besondere Möglichkeiten, die wahre Magie des nächtlichen Firmaments zu erleben. So eröffnet das Fairmont Le Manoir Richelieu in Quebec sein eigenes Observatorium. Den ganzen Sommer über werden hier für Gäste und Einheimische spannende Astronomie-Events veranstaltet. Im The Fairmont Orchid auf Hawaii ist jeden Freitag der passionierte Himmelsbeobachter Wayne Fukunaga mit seinem Team von Star Gaze Hawaii zu Gast. Mit starken Teleskopen an Bord segelt er mit den Gästen aufs Meer und erklärt, wie die Polynesier einst anhand der Sterne ihren Weg über den Ozean fanden.

Windkraft für Washington D.C.

Das Fairmont-Hotel der US-amerikanischen Hauptstadt setzt nachhaltige Zeichen: Vor kurzem unterzeichnete das 415-Zimmer-Haus ein Abkommen zum 100-prozentigen Ökostrom-Ausgleich des eigenen Energieverbrauchs. Der Vertrag umfasst rund 9,5 Millionen Kilowattstunden grüner Energie in Form von REC-Zertifikaten amerikanischer Windkraftanlagen. Damit reduziert das The Fairmont Washington D.C. seinen CO2-Footprint in einer Größenordnung, die der Pflanzung von fast 43.000 ausgewachsenen Bäumen entspricht – ein weiteres Teil im großen Fairmont-Nachhaltigkeits-Mosaik.

Mehr als ein Kräutergarten

Mit Kräutergärten auf Dächern berühmter Großstadt-Hotels sorgte Fairmont schon oft für Schlagzeilen, jetzt haben diverse Häuser der Marke die Idee weiter ausgebaut. So besitzt das Fairmont The Queen Elizabeth in Montreal seit Neuestem eine Baby-Ziege, die schon bald Milch für die hauseigene Käseproduktion liefern soll. „Blanche Neige“, also „Weißer Schnee“, heißt das Tier – eine Schweizer Saanenziege, die für ihre hervorragende Milchleistung geschätzt wird.

Im The Fairmont San Francisco werden neben Käse auch Brot und Wurstspezialitäten selbst hergestellt, und das Fairmont Miramar Hotel & Bungalows im kalifornischen Santa Monica engagierte einen professionellen Scout, der auf den Farmen der Region die besten Bio-Produkte aufspürt. Das hauseigene FIG Restaurant serviert Gerichte, die zu 90 Prozent aus Bio-Lebensmitteln bestehen.

Fleißige Bienen auch für China

Das Fairmont Yangcheng Lake in der chinesischen Region Kunshan ist jetzt Teil des boomenden Bienenzucht-Programms der Fairmont Hotels & Resorts. Das malerisch am Seeufer gelegene Luxusdomizil engagierte einen lokalen Imker mit über 15-jähriger Erfahrung, der ein Bienenvolk am See ansiedeln und die Bienenstöcke betreuen wird. Wenn alles nach Plan läuft, werden die Tiere rund 40 Kilo Honig am Tag produzieren, der auch vielen Gerichten der Küche eine besondere Note geben soll

Learning by Travelling

Auch mit „Apprentice-Trips by Fairmont“ setzt die renommierte Hotelgesellschaft derzeit außergewöhnliche Akzente. Nach Erkenntnissen des Unternehmens würde jeder dritte Reisende im Urlaub gern eine neue Fähigkeit erlernen. Aus diesem Grund gibt das neue Fairmont Bab Al Bahr in Abu Dhabi seinen Gästen die Gelegenheit, tief in die arabische Kultur einzutauchen. Teilnehmer des „Heritage Takes Flight“-Packages entdecken die Glaubenswelt der Beduinen bei einem Intensiv-Kurs in der Kunst der Falknerei. Das Arrangement mit vier Übernachtungen im ultramodernen Luxusambiente des Hotels umfasst außerdem eine Tour durch die atemberaubende Sheikh Zayed Moschee – die größte Moschee der Vereinigten Arabischen Emirate.

Foto: Fairmont Hotels



Kontakt:
www.fairmont.com/Promotions/NationalGeographic/GlobalExplorerSeries.
Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier
Mehr Nachrichten aus den Kategorien: Hotellerie Destinationen Allianzen Kooperationen Kartelle


Kontakt zum Verfasser der Nachricht:



Mein Kommentar zu dieser Meldung:
Überschrift:
Name:
E-Mail:
(nicht sichtbar)
Kommentar:
  Erinnerung, wenn andere Leser neue Kommentare zu dieser Meldung verfassen
 
Spamschutz:
 

Newsletter abonnieren

Geben Sie Ihre Email ein:

Weitere Nachrichten

Bayerische Lebensart in voller Tracht: Bei den Festwochen zeigt Garmisch-Partenkirchen seine Leidenschaft für echtes Brauchtum 03.08.2010 || Bayerische Lebensart in voller Tracht: Bei den Festwochen zeigt Garmisch-Partenkirchen seine Leidenschaft für echtes Brauchtum
Wer glaubt, dass Traditionen wie Schuhplatteln oder Goaßlschnalzen, Fingerhakeln oder Steinheben nur noch für Touristen praktiziert werden, kennt Garmisch-Partenkirchen nicht weiterlesen
Qatar Airways startet Frachtbetrieb nach Chicago 03.08.2010 || Qatar Airways startet Frachtbetrieb nach Chicago
Mit Einführung eines neuen Boeing 777 Frachters erweitert die Fluggesellschaft ihr Frachtflugnetz / Hongkong wird ab 16. August fünf Mal wöchentlich bedient weiterlesen

Ähnlichen Themen

Qatar Airways startet Frachtbetrieb nach Chicago 16.10.2014 || Hotel.de ist für den Award „Website des Jahres“ nominiert
Hotel.de ist auch in diesem Jahr wieder für den Award „Website des Jahres“ nominiert. Jeder, der für das Buchungsportal seine Stimme abgibt, nimmt automatisch an einem Gewinnspiel mit vielen verlockenden Preisen teil. weiterlesen
Qatar Airways startet Frachtbetrieb nach Chicago 15.10.2014 || Hotelkosten im Herbst
Insbesondere Metropolen mit kräftigen Aufschlägen weiterlesen
Qatar Airways startet Frachtbetrieb nach Chicago 10.10.2014 || Surprice Hotels launcht erste deutschsprachige Blind Booking-App
Blind Booking - die neue Art online ein Hotelzimmer zum besten Preis zu buchen, erobert nun auch den mobilen Markt. Seit dem 9. Oktober 2014 bietet SURPRICE Hotels eine Android-App im Google Play Store und eine iOS-App im App Store kostenlos an. weiterlesen
Qatar Airways startet Frachtbetrieb nach Chicago 06.10.2014 || 25hours Hotel Company plant neue Standorte im In- und Ausland
Die 25hours Hotel Company will bis 2020 die Zahl ihrer Hotels etwa verdoppeln. weiterlesen