„HILTON ROCKSTARS“ go Grammy:


10 Feb 2010 [10:09h]     Bookmark and Share


„HILTON ROCKSTARS“ go Grammy:

„HILTON ROCKSTARS“ go Grammy:



Acht Angestellte der Weltmarke reisen nach Los Angeles – auch eine deutsche Mitarbeiterin wird so für ihren Musik-Beitrag geehrt

Bonn/München – Hilton sucht jetzt auch den Superstar: In einem Video-Contest hat die Hotelkette Hilton ihre Mitarbeiter aufgerufen, die Macht der Musik in ihrem Leben künstlerisch zu dokumentieren. Einsendungen aus Hilton Hotels rund um die Welt erreichten die Jury. Die besten Beiträge wurden jetzt mit einem besonderen Preis geehrt: Acht „Hilton Rockstars“ reisten zur 52. GRAMMY-Verleihung Ende Januar nach Los Angeles. Mit dabei war auch eine Gewinnerin aus Deutschland: Tanja Steinhofer, Front Desk Manager des Hilton Bonn, die für ihre Photo-Pop-Collage „This is us!“ ausgezeichnet wurde. Für sie und ihre ehemalige Assistentin Sandra Steinbach – frisch befördert zum Front Desk Manager Hilton Cologne – ging mit der USA-Reise ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.

Hilton veranstaltete den außergewöhnlichen Musikwettbewerb als jahrzehntelanger Partner der Recording Academy und offizieller Hotelsponsor der GRAMMY Awards. „Unser Team ist rund um die Welt für die authentische Hilton-Hospitality berühmt“, so Dave Horton, Global Head, Hilton Hotels Brand. „Jetzt wissen wir, dass in vielen unserer Mitarbeiter auch ein Rockstar schlummert. Die eingereichten Beiträge waren ein überwältigender Ausdruck von Kreativität, Originalität und Talent – eine wahre Verkörperung des GRAMMY-Spirits.“

„Das Hilton Bonn und seine Mitarbeiter sind außerordentlich stolz, dass dieser Preis nach Deutschland geholt wurde“, schwärmt Hoteldirektor Markus Hussler. „Bei der letzten Mitarbeiterzufriedenheitsumfrage belegte unser Haus einen Platz unter den ersten 3 in ganz Europa. Diese neu gewonnene Auszeichnung ist ein weiterer Beleg für Innovation und Teamspirit.“

Die Liste der Gewinner ist ein Spiegel der globalen Hilton-Familie mit all ihren unterschiedlichen Positionen, die eine gemeinsame Bewunderung für die Kraft der Musik verbindet. So wurde eine Direktionsassistentin des Hilton Los Angeles Airport genauso für ihren Beitrag geehrt wie ein Pool & Beach Bademeister aus dem Hilton Barbados und ein Nachtportier aus dem Hilton Vancouver Airport in Kanada. Sie alle erlebten eine echte VIP-Reise mit Flug für Zwei nach Los Angeles, Eintritt zur GRAMMY-Verleihung und der anschließenden GRAMMY Celebration After Party sowie einem Aufenthalt mit drei Nächten im historischen Hilton Checkers.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net (Archivfoto)

  • GIF - Kreuzfahrt 728x90





    Palma.guide


Adresse
Weitere Infos:
hiltonworldwide.com

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*