Familienurlaub ganz spontan – das sportliche Familiendorf Inzell macht es möglich!


04 Jun 2009 [11:41h]     Bookmark and Share


Familienurlaub ganz spontan – das sportliche Familiendorf Inzell macht es möglich!

Familienurlaub ganz spontan – das sportliche Familiendorf Inzell macht es möglich!



Nicht lange zögern, spontan die Koffer packen und einfach mal raus aus dem Alltag: Mit Kindern funktioniert das nicht? Und ob! Das als Kinderland zertifizierte Familiendorf Inzell in den bayerischen Alpen hält jede Menge Angebote bereit, die auch das kurzentschlossene Reisen mit Kindern unkompliziert und spaßig machen. Langes Planen ist dabei überflüssig.

Familienwoche XXL, auch für Kurzentschlossene

Jeder soll in Inzell seinen Spaß haben! Mal gemeinsam und mal getrennt, denn im Kids Club sind Kinder ohne ihre Eltern der Star. Im Sommer hat die Inzeller Touristik jeden Tag fünf spannende Veranstaltungen im Angebot. Ganz bequem funktioniert der spontane Familienurlaub auf jeden Fall mit dem Paket „Familienwoche XXL“: Darin enthalten ist unter anderem der tägliche Eintritt ins Hallenbad und zum Naturbadesee im Badepark Inzell, eine romantische Pferdekutschfahrt, eine geführte Almwanderung und ein Bauernhofbesuch mit Bauerndiplom. Tretbootfahren und Kegeln gehören genauso zu diesem Angebot wie lustiges Reifenrutschen oder Familien-Minigolf. Kinder-Ponyreiten, zehn Inzeller Fleckitaler Feriengeld pro Kind im Fleckigeldbeutel für zusätzliche kleine Wünsche sind inklusive. Das Paket kostet pro Familie 99 Euro, bei sieben Übernachtungen in der Familienferienwohnung ab 379 Euro.

Beckenbauerdiplom oder Plattlerprobe: Sommerzeit ist Erlebniszeit!

Eltern und Kinder können in Inzell ihren sportlichen Ehrgeiz unter Beweis stellen, zum Beispiel beim Familien-Fußball-Turnier um das begehrte Inzeller Beckenbauer-Diplom. Kleine Gäste beweisen außerdem Zusammenhalt beim Kinderkletterkurs, wenn steile Felsen und brausende Bäche unter fachkundiger Führung gemeinsam überwunden werden.

Einblicke in das gelebte Brauchtum Inzells versprechen die Kindertrachtenproben, denn das Platteln und Dirndldrahn üben hier schon die jungen Leute tüchtig. Den arbeitsamen Tagesablauf einer Bäuerin lernen kleine und große Gäste bei einer Bauernhofwanderung mit abschließendem Bauernhofdiplom kennen. Nach einem solch erlebnisreichen Tag, bei dem sich auch die allerkleinsten Urlauber auf dem neuen Inzeller Kinderspielplatz in der idyllisch naturnahen Anlage des Kurparks ausgetobt haben, kann die Sommernacht gefeiert werden. Der ungezwungene Abend mit Musik und Tanz oder beim Erfahrungsaustausch mit anderen Eltern rundet den aufregenden Ferientag für die ganze Familie ab. Und die Kleinen können beim Kinderprogramm weiter spielen, bis die Sterne funkelnd über Inzell aufgehen.
Weitere Informationen unter www.inzell.de

Bild: INZELL


Adresse
Friederike Floth
COMEO Public Relations
Hofmannstr. 7A, 81379 München
Tel: +49 (089) 74 888 2-32
E-mail: floth@comeo.de
www.comeo.de/inzell

Gerhard Steinbacher
Inzeller Touristik GmbH
Rathausplatz 5, 83334 Inzell
Tel. 086 65 - 98 85 – 0
E-Mail: marketing@inzell.de
www.inzell.de

Kontakt zum Verfasser der Nachricht:








Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*