Karneval in der brasilianischen Mega-Metropole São Paulo


12 Feb 2018 [14:21h]     Bookmark and Share


Karneval in der brasilianischen Mega-Metropole São Paulo

Karneval in Brasilien © EMBRATUR



Obwohl die Feierlichkeiten offiziell erst am Samstag, dem 11. Januar begannen, ist die Vorkarnevalszeit schon in vollem Gange. In São Paulo, der bevölkerungsreichsten Stadt Brasiliens im gleichnamigen Bundesstaat, wurde bereits vor der Hauptveranstaltung am Montag ein neuer Besucherrekord mit fast 4 Millionen Gästen aufgestellt.

São Paulo – In diesem Jahr werden sich auf der Parade 491 „Blocos“  durch São Paulo schlängeln. Es wird erwartet, dass die Gesamtzahl der Menschen pro Block höher als sein wird als die 3 Millionen aus dem letzten Jahr.

São Paulo liegt im Herzen der brasilianischen Musikszene. Die Musik verbindet mit seinen bekannten „Marchinhas“, den zum ausgelassenem Tanz geeigneten Musikstil „Frevo“ und dem vom Gitarrenspiel geprägten traditonellen „Sertanejo“ die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt. Für Anhänger der moderneren Musikrichtungen gibt es Straßenpartys mit 80er Jahre-Pop und sogar Punk-Musik. Das Getümmel auf den Paraden und der Rhythmus der Stadt sorgen für eine unvergessliche Party sorgen.

Weitere Informationen über São Paulo auch online.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*