ETIHAD AIRWAYS: NEUE CODESHARE-PARTNERSCHAFT MIT EGYPT AIR


03 Mrz 2017 [17:58h]     Bookmark and Share


ETIHAD AIRWAYS: NEUE CODESHARE-PARTNERSCHAFT MIT EGYPT AIR

Foto: Carstino Delmonte



Etihad Airways und Egypt Air haben eine Codeshare-Partnerschaft vereinbart. Diese soll ab dem 1. März phasenweise eingeführt werden. Im ersten Schritt wird Etihad Airways ihre EY-Flugnummer auf den von Egypt Air durchgeführten Flügen zwischen Abu Dhabi und Kairo einsetzen. Die ägyptische Fluggesellschaft wird wiederum ihre MS-Flugnummer bei Verbindungen von Etihad Airways zwischen den beiden Hauptstädten nutzen.

Kairo – Über das Drehkreuz von Egypt Air in Kairo erhält Etihad Airways in der zweiten Phase Zugang zu wichtigen Zielen in ganz Afrika. Im Gegenzug kann Egypt Air dank Etihad Airways und ihrem Hub in Abu Dhabi Schlüsselrouten nach Australien und Fernost erschließen. In der dritten Phase des Abkommens wird Etihad Airways die EY-Flugnummer auch bei Inlandsflügen innerhalb Ägyptens nutzen.

2016 waren mehr als 390.000 Fluggäste zwischen Abu Dhabi und Kairo unterwegs. Seit 2007 sind insgesamt mehr als zwei Millionen Gäste von den Airlines auf dieser Strecke befördert worden. Etihad Airways bietet aktuell 28 Flüge pro Woche zwischen Abu Dhabi und Kairo an. Egypt Air bedient die Verbindung 21 Mal in der Woche.

Peter Baumgartner, Chief Executive Officer von Etihad Airways, sagt: „Egypt Air ist eine der etabliertesten und bekanntesten Fluggesellschaften in Afrika und bietet ein umfassendes Netzwerk, das Städte auf dem gesamten afrikanischen Kontinent verbindet. Das neue Codeshare-Abkommen betont einmal mehr Etihad Airways’ Engagement für eine gemeinsame, partnerschaftliche Strategie mit Fluggesellschaften weltweit. Denn darüber können wir unseren Gästen noch mehr Reisemöglichkeiten zu Zielen auf der ganzen Welt anbieten. Unser neuester Partner wird uns dabei unterstützen, den Tourismus sowie kulturelle und geschäftliche Verbindungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Afrika zu fördern.“

Kapitän Sherif Ezzat, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer von Egypt Air, sagt: „Egypt Air hat es sich zum Ziel gesetzt, ihr Netzwerk durch Partnerschaften mit starken Airlines kontinuierlich auszubauen. Daher freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Etihad Airways, von der alle Gäste nachhaltig profitieren: Ab sofort können wir ihnen gemeinsam mit Etihad und unserer professionellen Besatzung hervorragenden Service anbieten.

Zukünftig werden Gäste von Etihad Airways die ägyptische Gastfreundschaft an Bord unserer Flüge zu Inlandszielen in Ägypten sowie zu zahlreichen afrikanischen Destinationen zu günstigen Reisezeiten genießen können.“







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*