Accor Hotellerie – Frühstück bei Novotel, Mercure und ibis


13 Apr 2018 [16:40h]     Bookmark and Share


Accor Hotellerie – Frühstück bei Novotel, Mercure und ibis

Foto: Carstino Delmonte



Super-Bowls zum Selbstmischen

München – Die Hotels der Midscale-Marken Novotel und Mercure bieten mit ihren neuen Super-Bowls gesunde Zutaten fürs Müsli zum Selbstmischen. Aktuell lässt sich das trendige Powerfrühstück in zehn Hotels deutschlandweit probieren. Dank farblicher Markierungen auf der Theke kann sich der Gast den Inhalt seiner Lieblings-Bowl individuell zusammenstellen: Je nach Mixtur wählt man Basics, Nüsse oder Kerne, Toppings oder Booster-Flocken unter dem Motto „Feel happy“, „Feel energized“ oder „Feel beautiful“ aus. Oder mischt einfach nach Lust und Laune. So findet man Gojibeeren, Kokosflocken oder Chia-Samen mit Antioxodantien, Vitaminen und Omega-3-Fettsäuren trendig in bunten Schälchen präsentiert.

Früchte & frische Kräuter an der Fruitbar

Dank großer Karaffen mit aromatisiertem Wasser wird die Fruitbar am Mercure- und Novotel-Frühstücksbuffet auch optisch zum Hingucker: Ob Mango-Strawberry, Lemon-Grapefruit, Minze-Zitrone oder Orange-Blaubeere – dezente Obst- oder Kräuternoten machen aus simplem Quellwasser ein feines, aromatisiertes Getränk für einen guten Start in den Tag.

Bunte „Waffeln 2.0“ zum Selbstbacken

Dass frische Waffeln zum Selberbacken in den ibis Hotels für feine Abwechslung sorgen, wissen Gäste schon länger. Neu hingegen ist, dass sie sich mit außergewöhnlichen Teigvariationen ihren Start in den Tag versüßen. So stehen von Mitte Juni bis Mitte September 2018 mit Schoko, Kokos-Mango, Erdbeere oder auch dem Superfood Moringa verfeinerte, bunte Spezial-Waffelteige im Wechsel zur Auswahl. Gemeinsam mit bekannten Toppings wie Obst, Nuss-Nougat-Creme oder frischen Kräutern sorgen die ibis-Waffeln so für besondere Geschmackserlebnisse am Morgen.

Frühstück beim Nachbarn

Freunde oder Familie zum Frühstück einladen? Warum nicht im Hotel gleich nebenan? Insgesamt fast 60 ibis und ibisStyles-Hotels bieten jetzt Frühstück zum Nachbarschaftspreis an: Dies bedeutet, dass sich drei Gäste mit Leckereien am Buffet bedienen, jedoch nur den Preis für zwei bezahlen. Bleiben die Bekannten mal länger zu Besuch, übernachten sie in den teilnehmenden Häusern zum Sonderpreis. Besonderes Schmankerl obendrauf: Sofern die Gäste Frühstück dazu gebucht haben, ist der Hotel-Nachbar zur ersten Mahlzeit des Tages mit eingeladen.







  • Palma.guide



Kontakt zum Verfasser der Nachricht:










Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*