Fast vergessen: Reste der Boeing 737 „Landshut“ nach Deutschland gebracht.

Fast vergessen: Reste der Boeing 737 „Landshut“ nach Deutschland gebracht.

Die ehemalige Lufthansa-Maschine „Landshut“, die in der unruhigen Zeit des „Deutschen Herbst“ 1977 von Terroristen entführt wurde, ist nach Deutschland zurückgeholt worden. Das Flugzeug mit der damaligen Flugzeug-Registration D-ABCE, wurde auf einem Flug von Palma de Mallorca nach Frankfurt gekidnapped und war nach seiner Befreiung durch eine Spezialeinheit in Somalia noch bis 1985 für die […]

[...]
Bildergallerie

Wachsender Tourismus trotzt Terrorangst

Wachsender Tourismus trotzt Terrorangst

Urlaubsplanung wird maßgeblich durch Angst vor Terrorismus beeinflusst – Wesentliche Unterschiede in puncto Sicherheitsimage bei einzelnen Destinationen – ITB Berlin und IPK International analysieren globale Veränderungen im Reiseverhalten – Reisebegeisterung weiter ungebrochen.

[...]
22.09.2017, 00:48 Uhr

Travel Alerts warnen Geschäftsreisende unterwegs vor möglichen Gefahren

Travel Alerts warnen Geschäftsreisende unterwegs vor möglichen Gefahren

Utrecht – BCD Travel, einer der weltweit führenden Anbieter für Geschäftsreisemanagement, hat ein neues Feature entwickelt, das Benachrichtigungen an die Mobilgeräte von Geschäftsreisenden sendet. Damit werden Reisende über potenziell gefährliche Situationen informiert, die einen Einfluss auf ihre Reisen haben können – für mehr Sicherheit und Komfort vor und während der Reise. Die Travel Alerts von […]

[...]
23.08.2017, 18:47 Uhr

26 Prozent der Deutschen wählen für längere Reisen meistens das Auto wegen der unkomplizierten Transportmöglichkeit für Koffer und Co.

26 Prozent der Deutschen wählen für längere Reisen meistens das Auto wegen der unkomplizierten Transportmöglichkeit für Koffer und Co.

26 Prozent der Deutschen wählen für längere Reisen meistens das Auto wegen der unkomplizierten Transportmöglichkeit für Koffer und Co.

[...]
23.08.2017, 17:13 Uhr

Geschäftsreisen: Sicherheit der Mitarbeiter hat oberste Priorität

Geschäftsreisen: Sicherheit der Mitarbeiter hat oberste Priorität

Unternehmen schätzen Unterstützung durch professionelle Geschäftsreisebüros

[...]
21.08.2017, 18:25 Uhr

​Accor Hotels: Erstes ibis Styles in den USA

​Accor Hotels: Erstes ibis Styles in den USA

Mit dem Ibis Styles New York LaGuardia Airport hat Accor Hotels sein erstes Economy Hotel in Nordamerika eröffnet. Das neue Flaggschiff-Hotel auf dem Gelände des ehemaligen La Guardia Airport Hotels bietet nach umfassender Renovierung sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisenden ein unverwechselbares Erlebnis, das die pulsierende Kultur der umliegenden Metropole widerspiegelt. Wie alle 339 ibis Styles […]

[...]
05.09.2017, 00:59 Uhr

Hohe Spritpreise in beliebten Urlaubsländern Aufwärtstrend in Deutschland vorerst gestoppt

München  – Autourlauber sollten sich vor der Reise über die Höhe der Kraftstoffpreise in ihrem Urlaubsland informieren. So zahlt man beispielsweise in Italien für einen Liter Kraftstoff im Schnitt rund 20 Cent mehr als in Deutschland. In den Niederlanden ist Super sogar um bis zu 30 Cent teurer. Um knapp 20 Cent billiger ist Benzin […]

[...]
23.08.2017, 17:17 Uhr

Nachhaltigkeit im Tourismus auf der internationalen Agenda

Die ITB Berlin informiert regelmäßig in ihrem Social Media Newsroom online unter über Neuigkeiten von der führenden Reisemesse der Welt.

[...]
23.08.2017, 01:01 Uhr

Faktencheck: Sommerurlaub – Deutsche setzen auf Sicherheit ihres Reiselandes

Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage einer Versicherung beeinflusst die politische Situation im Zielland die Reiseplanung. Knapp die Hälfte der Deutschen meiden bestimmte Urlaubsziele, weil sie sich dort nicht sicher fühlen.

[...]
21.08.2017, 17:25 Uhr

Air Berlin – offene Konfrontation mit dem Kunden

Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin begibt sich auf einen radikalen Konfrontationskurs mit ihren letzten Kunden.

[...]
19.08.2017, 19:06 Uhr

Air Berlin Halbjahresbilanz-Termin verschoben. Auch Privatinvestor und Ex-DBA-Eigentümer Wöhrl zeigt Interesse Air Berlin-Anteilen.

Die insolvente Air Berlin hat die Vorlage ihrer Halbjahresbilanz auf unbestimmte Zeit verschoben. Nach Angaben des Unternehmens sollen die Daten aufgrund der aktuellen Lage noch einmal überprüft und gegebenenfalls aktualisiert werden.

[...]
18.08.2017, 13:52 Uhr



weitere Nachrichten